hilfe-fuers-kind.de – Seite 4 – Wie Du Deinem Kind unbeschadet durch die Trotzphase hilfst

Hole Dir die 10 Fakten, die Du UNBEDINGT über die Trotzphase Deines Kindes wissen solltest!

Sichere Dir den Tipp, mit dem ihr unnötigen Stress ab SOFORT vermeidet!


Wenn Dein Kind alles allein machen will

Max (1;7 Jahre) freut sich riesig aufs Schwimmbad. „Wimmen“ ist ganz toll. Seine Mama Lea hat auch alles eingepackt. Weil sie weiß, dass er am liebsten alleine läuft, hat sie extra Schwimmsandalen eingepackt. In der Umkleide stellt sich aber heraus, dass Max schon wieder aus den Schuhen gerausgewachsen ist. Mist. Also…

weiter lesen …

Warum macht mein Kind das?

„Warum macht mein Kind das?“
Hast Du Dir diese Frage auch schonmal gestellt?
Seit ich weiß, dass wirklich hinter jedem Verhalten ein guter Grund steckt, bin ich zur Dauer- Detektivin geworden. Wenn sich ein Kind so verhält, dass ich nur daneben stehe und mich frage und nur noch den Kopf schütteln kann, dann ist für mich die Zeit gekommen:
Ich frage mich „Was ist der gute Grund dahinter? Was will das Kind eigentlich? Was will es damit bezwecken?“ 

weiter lesen …

Wie du im Ernstfall eines Trotzanfalls reagierst…


Egal wie sehr du euer Leben so planst, gestaltest und ritualisierst – es wird immer wieder einmal zu Frust kommen. Und das gehört zur normalen Entwicklung und Reifung – zum Leben – mit dazu.

In den nächsten Wochen werde ich Dir immer wieder verschiedene praxiserprobte Tipps vorstellen,
wie Du im Ernstfall eines Trotzanfalls reagieren kannst.

weiter lesen …

Miris Erste-Hilfe-Strategie bei Trotz

Wie Miri und Peter im Fall eines Trotzanfalls vorgehen, erfährst Du in dieser Geschichte:

Der Hammer, wie du so entspannt mit Anna umgehst, wenn sie wieder ihre 10 Minuten hat. Wo nimmst du nur diese Ruhe her?“ Miris kleine Schwester Sarah ist übers Wochenende zu Besuch. „Puh. Wie Anna da so knallrot im Gesicht vor dir stand als sie das Eis nicht haben durfte. Und du so ganz cool und sicher erstmal ruhig geblieben bist, als ob es das normalste der Welt wäre. Ich hatte den Eindruck, du wartest einfach mal ab. „Ja,“ grinst Miri. „Das hab‘ ich auch. Ich war mal gespannt, ob es gleich weitergeht oder ob sie sich wieder beruhigt.“

weiter lesen …